Ich wurde 1973 in Bozen, einer norditalienischen Kleinstadt, geboren. Ich stamme aus einer bikulturellen und zweisprachigen Familie, in der ich schon als Kind die Bedeutung der Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, Musik, Kunst, des Kulturaustausches und Dialogs verstand.

Natürlich erlebte ich beide Seiten der Multikulturalität: einerseits die positive des gegenseitigen Verständnisses, der Empathie und des Dialogs und andererseits die negativen Formen wie Diskriminierung, Rassismus und Mangel an Empathie… Alles lesen

milena rampoldi

Dienstleistungen

Veröffentlichungen